Genau wie andere Websites verwenden auch wir Cookies (und ähnliche Technologien), um Ihren Besuch auf unserer Website einfacher und persönlicher zu gestalten. Darüber hinaus sind wir und Dritte in der Lage, unsere Anzeigen Ihren Interessen anzupassen und Sie können Informationen über soziale Medien teilen. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie dem zu. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie

 
 

Rifugio Basic Spielerklärung

 

 

Der erste Film zeigt den Inhalt und das Layout der Box. Der zweite Film gibt die Regeln vor: 1. Konstruktion, 2. Gehen und 3. Bauen. Das alles;) Der dritte Film gibt 5 strategische Tipps.

5 Strategische tips

1) Gehen Sie für die Sets, nicht für das Glück.

Natürlich können Sie sich von den anderen Spielern entfernen, in der Hoffnung, dass Sie später mit Ihrer Puppe ein schönes Punktplättchen ablegen können, auf dem die anderen nicht oder nicht ohne weiteres auskommen können. Dafür brauchen Sie jedoch Glück und Sie werden feststellen, dass diese Spielweise (fast) nie ausbezahlt wird. Es ist interessanter, sicherzustellen, dass Sie so viele komplette Sätze wie möglich erhalten. Sie müssen sicherstellen, dass Sie auch die Punktekacheln besuchen können, die die anderen während des Spiels erstellen.

2) Baue Rifugio's!

Wenn Sie davon ausgehen, dass alle Spieler versuchen, so viele Sätze wie möglich zu erhalten (siehe Spieltipp 1), wird der Unterschied durch strategisches Platzieren der Hütten (Rifugio's) gemacht. Strategische Positionierung bedeutet, dass Sie die Kabine an einem Ort aufstellen, an dem möglichst viele Spieler so oft wie möglich vorbeikommen müssen.

3) Findet das richtige Gleichgewicht zwischen dem Platzieren von Hütten und dem Erhalten der Sets.

Wenn Sie zu viel mit dem Bau der Kabinen beschäftigt sind und deshalb vergessen, Ihre eigenen Sets zu erhalten, ist es möglich, dass die anderen Spieler Ihre Kabinen nutzen und schließlich mehr Sets als Sie bekommen und trotzdem mit dem Sieg. Nimm das Los.

4) Vermeiden Sie Tempoverluste.

Sie wollen nie zu lange stillstehen. Oder machen Sie einen sehr großen Umweg. Je höher Ihr Schritttempo ist, desto größer ist die Chance, dass Sie alle Sätze erreichen.

5) Manipulieren Sie Ihre Mitspieler.

Anstatt zu hoffen, dass ein Berggipfel aus dem Stapel von umgekehrten Kacheln (Glück) gezogen wird, können Sie auch ein Waldkacheln verwenden, um zu verhindern, dass ein Berggipfel auf bestimmte Steinplatten gelegt wird. Man manipuliert also seine Mitspieler, denn wenn sie später den Berggipfel erreichen, können sie ihn nur auf die Steinplättchen legen, die frei sind.

Rifugio-Brettspiel bestellen?

Bist du begeistert und möchtest das Rifugio Basic-Spiel oder eines der Erweiterungssets bestellen?

Hier klicken

Copyright © 2019 NRP Games